2. Deutsche Datenschutz-Woche 2018

Praxisseminare speziell für Datenschutzbeauftragte und Verantwortliche im betrieblichen Datenschutz

Seminar Bild

Seit dem 25.05.2018 ist die lang erwartete EU-Datenschutz Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Viel Aufregung und eine teilweise hektische Zeit liegen hinter uns. Aber wie geht es jetzt weiter? Unsere Experten der 2. Deutschen Datenschutz-Woche zeigen Ihnen, was jetzt im Datenschutz weiter getan werden muss, um die stark erhöhten Bußgelder und - im schlimmsten Fall irreparable - Reputationsschäden zu umgehen. Nehmen Sie die Chance wahr, sich in kleinen Gruppen mit Experten und Kollegen auszutauschen. 

Ihr Vorteil: Sie können die Praxisseminare der „2. Deutschen Datenschutz-Woche“ einzeln oder in einem 5-tägigen Paket buchen (Nimm 5 zahle 3!). Top informiert in den wichtigsten Themen im Datenschutz in nur einer Woche!

 

ACHTUNG: Das Seminar am 13.11.2018 "Dokumentationspflichten unter der DS-GVO" ist leider bereits ausgebucht!

Andere Einzelseminare sind weiterhin buchbar!

Das sind die Themen der
2. Deutschen Datenschutz-Woche:

Mehr Informationen zu den genauen Inhalten finden Sie weiter unten (einfach runterscrollen) oder

 

>> Hier das Programm herunterladen <<

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihr Bonus:

Bei Buchung der kompletten Datenschutz-Woche erhalten Sie

2 Seminare davon kostenfrei!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

>> Hier geht's zur Anmeldung <<

Montag, 12.11.2018
Roland Schäfer
Aufgaben und Stellung des betrieblichen und behördlichen Datenschutzbeauftragten nach der EU Datenschutz-Grundverordnung
  • Das ist die neue Rolle des betrieblichen und behördlichen Datenschutzbeauft ragten (DSB)
  • Diese neuen Aufgaben sind jetzt dazu gekommen
  • Welche Rahmenbedingungen gewährleisten eine völlige Unabhängigkeit des (internen) DSB?
  • Welche Aufgaben können mit und ohne Sorge um eine Interessenkollision übernommen werden?

Referent: Roland Schäfer, Fachkraft für Datenschutz und selbstständiger Berater/Privacy Consultant

Dienstag, 13.11.2018
Andreas Sachs
AUSGEBUCHT! Dokumentationspflichten unter der DS-GVO – so geht es richtig
  • Das sind die erweiterten Dokumentationspflichten der DS-GVO  
  • Was die Dokumentation für die Rechenschaft spflicht bedeutet  
  • So erfassen Sie Verarbeitungstätigkeiten systematisch
  • Mit diesen Checklisten gehen Sie ab sofort auf Nummer sicher  
  • Zwei Blickwinkel: Basis- und Expertenwissen

Referent: Andreas Sachs, Diplom-Informatiker, Leiter des technischen Referats sowie Vertreter des Präsidenten beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht

Mittwoch, 14.11.2018
Andreas Sachs
Datenschutzfolgenabschätzung – das Kernelement des Datenschutz-Risikos verstehen
  • Einordnung bezüglich Privacy by Design und Security
  • Wer muss eine Datenschutzfolgenabschätzung durchführen? Darstellung der Muss-Listen („Black-Lists“)  
  • Umsetzung mit ISO 29134, Standard-Datenschutzmodell und CNIL-Ansatz
  • Best Practice: Fälle aus der Praxis und die besten Checklisten

Referent: Andreas Sachs, Diplom-Informatiker, Leiter des technischen Referats sowie Vertreter des Präsidenten beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht

Donnerstag, 15.11.2018
Bernd Fuhlert
Auftragsdatenverarbeitung und Beschäftigtendatenschutz – das gilt es dringend zu beachten
  • Diese Punkte sind bei der Verpflichtungen von Dienstleistern vorab zwingend zu prüfen
  • Welche Regelungen sind speziell mit Anbietern in Drittländer zu treffen?
  • Achtung: Diese Verpflichtungen im Datenschutz sind mit Mitarbeitern zu treffen 
  • Welche Daten dürfen von Mitarbeitern analysiert werden und was gilt es zu beachten, wenn externe Dienstleister eingesetzt werden?

Referent: Bernd Fuhlert, Geschäftsführer der @-yet GmbH sowie Marketing- und Social Media-Experte

Freitag, 16.11.2018
Sebastian Tausch
Datenschutzrisiko Website – weit mehr Risiken als nur Impressum & Datenschutzerklärung
  • Die wichtige Basis: Impressum, Datenschutzerklärung, Kontaktformular
  • Technik und Verantwortlichkeit: übernimmt die Webagentur – wirklich?!
  • Cookies – nicht zu vernachlässigen, auch im Hinblick auf die geplante ePrivacy-Verordnung
  • Websites & Social Media: diese Inhalte können Mitbewerber, andere Unternehmen & Kriminelle nutzen

Referent: Sebastian Tausch, Geschäftsführender Gesellschafter der IT Rechenwerk GmbH (datenschutzwegweiser.de)

Ihr Hotel Fleming‘s Conference Hotel Frankfurt****
  • Erstklassiges Tagungs- und Businesshotel zentral gelegen an der Frankfurter Messe
  • Moderne, stilvolle Zimmer mit kostenlosem W-LAN
  • 130m² großer Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad

 

Unsere Veranstaltungskonditionen:

  • EZ: 115,00 € pro Nacht inkl. Frühstück

Reservieren Sie Ihr Zimmer einfach unter dem Stichwort „PraxisCampus Datenschutz“ direkt beim Hotel.

Buchbar bis 15.10.2018

Tel.: 069 50 60 40-0 
E-Mail: frankfurt.conference(at)flemings-hotels.com

 

Weitere Informationen zum Hotel unter: www.flemings-hotels.com 

Organisatorischer Überblick: 12.-16. November 2018

Sie können die Seminare der 2. Deutschen Datenschutz-Woche einzeln oder in einem 5-tägigen Paket buchen.

Sie profitieren von 5 Seminarthemen zu aktuellem Fachwissen, dass Sie und Ihr Unternehmen weiterbringt:

  • Individuelle Anreise entweder am Seminartag oder am Vorabend. Check-in möglich ab 14:00 Uhr

Ablauf Seminartag:

  • 09:00–12:30 Uhr: Seminareinheit am Vormittag
  • 12:30–13:30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen im Hotelrestaurant
  • 13:30–ca. 16:30 Uhr: Seminareinheit am Nachmittag (außer Freitag: Ende 15:00 Uhr)

Bei einem schmackhaften Mittagessen, während dem Rahmenprogramm (bei Buchung aller 5 Seminare) sowie in den Kaffeepausen am Vormittag und Nachmittag haben Sie die Möglichkeit sich sowohl mit den anderen Teilnehmern als auch dem Referenten auszutauschen.

Individuelle Abreise am 16. November 2018, ab 15:00 Uhr oder nach Ihrem gebuchten Seminar

 

 

>> Hier geht's zur Anmeldung <<

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

5 gute Gründe, warum sich die Teilnahme an der 2. Deutschen Datenschutz-Woche definitiv für Sie lohnt:

  1. Sie erhalten die wichtigsten Informationen zur DS-GVO und zur ePrivacy-Verordnung.
  2. Kompakt in nur einer Woche erlangen Sie ein tieferes Verständnis für die bedeutendsten Themen im Datenschutz.
  3. Unsere Experten beantworten Ihre individuellen Fragen aus Ihrem persönlichen Arbeitsalltag.
  4. In kleinen Gruppen erfahren Sie, wie Ihre Kollegen mit den aktuellen Herausforderungen umgehen, und ziehen so den maximalen Nutzen aus Ihrer Weiterbildung.
  5. Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahmebestätigung.

 

Wen treffen Sie auf der 2. Deutschen Datenschutz-Woche?

Die Seminare richten sich an Datenschutzbeauftragte und alle, die Aufgaben im betrieblichen Datenschutz wahrnehmen.

Die Teilnehmer kommen vorwiegend aus mittelständischen Unternehmen - sowohl aus der Industrie als auch aus der öffentlichen Verwaltung.

Das sagen begeisterte Teilnehmer unserer Datenschutz-Veranstaltungen:

  • „Prima für die, die in kurzer Zeit einen Überblick über aktuelle Themen und "Wissenslücken“ in der eigenen Arbeit erhalten wollen.“ (Dagmar Henschel, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig) 
  • „Aktuelle Themen mit hochkarätigen Präsentatoren besetzt. Optimale Wissensvermittlung.“ (Petra Grotenrath, Accenture Holding GmbH) 
  • „Alle Themen auf den Punkt gebracht.“ (Torsten Gnest, Sennheiser electronic)
  • "Gute Betreuung durch PraxisCampus. Interessante Fachvorträge." (Hubert Damm, Tenneco GmbH)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihr Seminarprogramm zum Download:

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neu: als Kunde des Fachinformationsdienstes

oder vom digitalen Schulungs-Portal

erhalten Sie zusätzlich

100,00 € Kunden-Rabatt 

Spar-Tipp: Werden Sie jetzt Abonnent von dem Fachmagazin "Datenschutz aktuell" oder dem digitalen Schulungs-Portal "TeachToProtect". Sie sparen bei Ihrer Anmeldung zur Datenschutz-Woche 100,00 €. Das rechnet sich sofort für Sie. Klicken Sie einfach auf ein Logo und bestellen Sie "Datenschutz aktuell" für nur 19,95 € (zzgl. MwSt. & Versand) pro Ausgabe (18 Ausg./Jahr). Der Bezug kann jederzeit zur laufenden Ausgabe beendet werden. Kein Risiko! Oder bestellen Sie das digitale Schulungs-Portal "TeachToProtect" für 3 Monate für insgesamt 49,00 € (zzgl. MwSt.), danach für regulär 49,00 € im Monat. Den Rabatt erhalten Sie mit dem Gutscheincode DAM0105, mit dem Sie sich unter www.teachtoprotect.de registrieren können. Ihre Bestellnummer tragen Sie dann bitte in das Feld "Bemerkungen" unten ein, wählen den Preis für Abonnenten und schon profitieren Sie umgehend von dem zusätzlichen Rabatt. Wenn Sie bereits Kunde eines Dienstes sind, tragen Sie dort einfach Ihre Kundennummer ein und profitieren ebenfalls.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Teilnahmegebühren enthalten: 

  • Seminarteilnahme
  • umfangreiche Seminarunterlagen 
  • Seminargetränke
  • Kaffeepausen
  • Mittagessen inkl. Getränk
  • Tischgespräche mit dem Referenten 
  • Fortbildungs-Zertifikat
  • 1 x Abendessen inkl. Getränken (nur bei Buchung der kompletten Woche) 

Wichtiger Hinweis: 

Bitte geben Sie bei Buchung einzelner Seminare das/die gewünschte(n) Seminar(e) unten in der Auswahlliste bei "Workshops" an.

Auf einen Blick

  • Ihr Seminarhotel:
    Felming's Conference Hotel Frankfurt****

    Unsere Übernachtungskonditionen:
    Einzelzimmer 115,00 € pro Nacht
    (Preis inkl. Frühstück, Highspeed Internetzugang, Sauna- & Fitnessbereich)

    Reservieren Sie Ihr Zimmer unter dem Begriff "PraxisCampus Datenschutz" bis zum 15.10.2018 direkt beim Hotel.
    Tel: 069 5060 400
    E-Mail: frankfurt.conference@flemings-hotel.com

    Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.flemings-hotel.com
  • 1 Seminartag

    Teilnahmegebühr
    € 799,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucherpreis:
    € 599,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucher-Deadline:
    15.09.2018 00:00 Uhr

    Bitte geben Sie bei Buchung einzelner Seminare das/die gewünschte(n) Seminar(e) unten in der Auswahlliste bei "Workshops" an.

    2 Seminartage

    Teilnahmegebühr
    € 1.598,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucherpreis:
    € 1.198,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucher-Deadline:
    15.09.2018 00:00 Uhr

    Bitte geben Sie bei Buchung einzelner Seminare das/die gewünschte(n) Seminar(e) unten in der Auswahlliste bei "Workshops" an.

    3 Seminartage

    Teilnahmegebühr
    € 1.899,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucherpreis:
    € 1.699,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucher-Deadline:
    15.09.2018 00:00 Uhr

    Bitte geben Sie bei Buchung einzelner Seminare das/die gewünschte(n) Seminar(e) unten in der Auswahlliste bei "Workshops" an.

    4 Seminartage

    Teilnahmegebühr
    € 1.899,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucherpreis:
    € 1.699,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucher-Deadline:
    15.09.2018 00:00 Uhr

    Bitte geben Sie bei Buchung einzelner Seminare das/die gewünschte(n) Seminar(e) unten in der Auswahlliste bei "Workshops" an.

Infomaterial anfordern

Herausgeber: PraxisCampus ist ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können den kostenlosen E-Mail Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

Ansprechpartner

photo: Bastian Rechmann

Bei Fragen zu Inhalt und Referenten:

Bastian Rechmann

Veranstaltungsmanager

0228 955 0220

Anfrage per E-Mail

Referenten

Roland Schäfer
Fachkraft für Datenschutz und selbstständiger Berater/ Privacy Consultant

  • Roland Schäfer, Frankfurt/Main ist Fachkraft für Datenschutz und selbstständiger Berater/ Privacy Consultant. Er berät seit vielen Jahren national und international tätige Unternehmen aus einer Vielzahl von Branchen. Er war langjährig Leiter des Arbeitskreises „Externe Datenschutzbeauftragte“ im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten (BvD e.V.). Der erfahrene Fachmann bildet seit Langem Datenschutzbeauftragte aus und ist Autor diverser Veröffentlichungen zum Thema Datenschutz.

Andreas Sachs
Diplom-Informatiker, Leiter des technischen Referats sowie Vertreter des Präsidenten beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht

  • Andreas Sachs ist Informatiker und Leiter des technischen Referats sowie Vertreter des Präsidenten beim bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht. Zu seinen bevorzugten Schwerpunkten gehören Fragestellungen der angewandten Informationssicherheit zum Schutz personenbezogener Daten, Online-Prüfungen, Smarte Dienste und wirksame Verschlüsselungsverfahren.

Bernd Fuhlert
Geschäftsführer der @-yet GmbH. Marketing- und Social Media-Experte.

  • Bernd Fuhlert ist Geschäftsführer der @-yet GmbH. Als Marketing- und Social Media-Experte mit juristischem Wissen setzt er sich mit den Themen Datenschutz, IT-Sicherheit und Compliance für Groß- und mittelständische Unternehmen auseinander. Nebenprojekte sind seine Dozententätigkeit u.a. an der Universität Duisburg/ Essen sowie sein Verbraucherschutz Blog, in dem er Auskunft zum Umgang mit Datenschutz und Privatsphäre im Internet gibt.

     

     

Sebastian Tausch
Geschäftsführender Gesellschafter der IT Rechenwerk GmbH.

  • Sebastian Tausch war vor seiner aktuellen Tätigkeit als Geschäftsführender Gesellschafter eines IT Dienstleistungsunternehmens jahrelang IT-Administrator in verschiedenen Unternehmen und hat in dieser Funktion häufig auch die Online-Präsenzen seiner Arbeitgeber gepflegt und betreut.

    Mit fundiertem technischen Know-How und seiner Erfahrung als Datenschutzbeauftragter zeigt Ihnen der Chefredakteur von Datenschutz digital anschaulich Risiken als auch Lösungsmöglichkeiten auf.


Kunden, die diese Veranstaltung gebucht haben, interessieren sich ebenfalls für:

Unsere PraxisCampus Fernkurse, Seminare & Tagungen

 

 

Datenschutzbeauftragte/r

(IHK-Zertifikat)

Praxistage Datenschutz

bitte warten ...