(488 Bewertungen)

13. Praxistage Arbeitssicherheit 2020

Für Rechtssicherheit und Unfallfreiheit in Ihrem Betrieb

Seminar Bild

Gerade in der Arbeitssicherheit ist es unabdingbar, immer den Überblick zu behalten und auf dem neuesten Stand zu sein - schließlich geht es nicht nur um Ihre eigene Sicherheit, sondern auch um die Ihrer Kollegen und Mitarbeiter.

Die "Praxistage Arbeitssicherheit" bieten Ihnen die optimale Mischung zwischen Theorie und Praxis. Das liegt zum einen an unseren hochkarätigen Referenten, zum Anderen aber vor allem auch am gegenseitigen (Experten-) Austausch. Eine Veranstaltung ganz getreu unserem Motto "aus der Praxis - für die Praxis"!

 

Nachbericht zur Fachtagung 12. Praxistage Arbeitssicherheit

welche vom 27.-28.03.2019 in Köln stattfand

Spannende Fachvorträge, Referenten der Verbände live vor Ort, Intensiver Austausch und ein kommunikatives Rahmenprogramm – so lassen sich die 12. Praxistage Arbeitssicherheit, der Fachtagung rund um die aktuellsten Themen im Arbeitsschutz, die am 27. + 28. März 2019 in Köln stattfand, beschreiben.

Bereits zum zwölften Mal veranstaltete der Weiterbildungsanbieter PraxisCampus der Deutschen Wirtschaft diese jährliche Tagung speziell für Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Betriebsräte und Fach- und Führungskräfte und alle, die Verantwortung im betrieblichen Arbeitsschutz übernehmen. Die besondere Relevanz des Themas zeigt sich daran, dass in diesem Jahr über 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Köln begrüßt werden konnten.

In 11 spannenden Fachvorträgen, wurden die Teilnehmer mit nützlichem Fachwissen auf die zukünftigen und brandaktuellen Herausforderungen im betrieblichen Arbeitsschutz vorbereitet. Der Veranstalter setzt dabei auf eine Mischung aus rechtlichen Themen, als auch Praxisberichte von Sachverständigen und Experten aus Unternehmen. Es wurde ein Ausblick auf die Entwicklungen im Arbeitsschutz der Zukunft gegeben, als auch praktische Übungen während einer Branschutzvorführung. Durch individuell wählbare Fachforen konnte jeder Teilnehmer seinen eigenen Themenschwerpunkt legen.

Neben hochwertigen, fachlichen Beiträgen wurde auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Eine Führung hinter die Kulissen des RheinEnergueStadtions sowie ein anschließendes Abendessen in einem typisch kölschen Brauhaus in lockerer Atmosphäre sorgten für eine kommunikative und entspannte Stimmung zum gemeinsamen Austausch und Netzwerken.

Das äußerst positive Feedback der Teilnehmer vor Ort und die sehr hohen Bewertungen der Veranstaltung ermutigt das Veranstaltungsteam auch für das nächste Jahr wieder ein Programm, das Seinesgleichen sucht, auf die Beine zu stellen. Etliche der Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben sich bereits jetzt schon Ihren Platz für das nächste Jahr gesichert.

PraxisCampus freut sich bereits jetzt, viele bekannte, aber auch neue Gesichter am 18.-19. März 2020 im Park Inn by Radisson Köln City West Hotel in Köln begrüßen zu dürfen!

Eine frühzeitige Anmeldung wird dringend empfohlen. Zudem gilt ein attraktiver Frühbucherrabatt von 200,- EUR bis zum 31.12.2019.

 Merken Sie sich jetzt schon den Termin für 2020 vor.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Das neue Programm wird voraussichtlich im Spätsommer 2019 veröffentlicht.

Das waren die Top-Themen 2019:

Arbeitsschutz der Zukunft - Digitalisierung im Arbeitsschutz - Psychischer Arbeitsschutz

Arbeitssicherheit bei Veranstaltungen - Grenzen der Unfallversicherung - Strafrechtliche Haftung

Der Beinahe-Unfall - ASR V3 - Gefährdungsbeurteilung - Umgang mit Fremdfirmen

Evakuierungen - DIN45001:2018 - Brandschutzhelfer Schulungen 

  

Diese Top-Experten waren u. a. im März 2019 vor Ort:

Prof. Dr. Rainer von Kiparski Olaf JastrobHolger KückMatthias Klagge
Vorstandsvorsitzender VDSIFachplaner Besuchersicherheit
Leiter A.V.B.-Akademie
Sicherheitsingenieur und
Geschäftsführer
"KUECK Industries Ltd."
Rechtsanwalt mit Schwerpunkten
Arbeitsschutz- und Arbeitsstraf-
recht

 

>> Jetzt hier das komplette Programm herunterladen <<

 

DIE Fachveranstaltung speziell für:

Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Sicherheitsfachkräfte, Betriebs- und Personalräte sowie Führungskräfte

 

2 Tage, 10 Referenten, 11 Themen

Diese Tagung gilt als erforderliche Fortbildungsmaßnahme für Fachkräfte für Arbeitssicherheit gem. § 5 Abs. 3 ASiG sowie für Sicherheitsbeauftragte gem. §23 SGB VII

Zwei optionale Intensivseminare am Vortag

NEU: 3-mal parallele Fachforen zur Auswahl. Stellen Sie sich Ihr Programm individuell zusammen.

Für Ihre Teilnahme erhalten Sie 3 VDSI-Weiterbildungspunkte "Arbeitsschutz"


Impressionen der letzten Praxistage Arbeitssicherheit:

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

09:15 – 09:30 Uhr
Norbert Kluger
Eröffnung der 12. Praxistage Arbeitssicherheit

PraxisCampus und der Moderator der Veranstaltung heißen Sie herzlich willkommen

09:30 – 10:15 Uhr
Rainer von Kiparski
Diese neuen Entwicklungen im Arbeitsschutz kommen auf Sie zu - das ist für die Praxis relevant
  • Diese nationalen und internationalen Aspekte gilt es zu beachten

  • Das wird sich in Zukunft im Berufsbild der Fachkräfte für Arbeitssicherheit ändern

  • Prävention 4.0: wachsende Herausforderungen bei der zukünftigen Betreuung von Unternehmen

FACHFORUM 1: Schöne neue Welt? Digitalisierung und Arbeitsschutz 4.0

  • Rechtliche Auswirkungen der Digitalisierung auf Betriebe und den Arbeitsschutz
  • "Arbeit ohne Grenzen?" - Kontrollpflichten des Arbeitsgebers und Mitwirkungspflichten des Arbeitnehmers bei zeitlicher und örtlicher "Entgrenzung" der Arbeit
  • Selbstbestimmung des Arbeitnehmers vs. technische Überwachungsmöglichkeiten des Arbeitgebers
  • Rechtliche Grenzen bei dem Einsatz technischer Mittel (z.B. Wearables, Datenbrillen, Kameras, GPS, Exoskelette)

FACHFORUM 2: Psychischer Arbeitsschutz - Hype oder Chance?

  • Das verbirgt sich wirklich hinter diesem "Modethema"
  • Best Practice: Mit diesen Tipps aus der Praxis können Sie sofort starten und auch tatsächlich etwas bewegen
  • Das bringt die Zukunft und so sind Sie einen Schritt voraus
  • Das sind die Ziele und wesentlichen Merkmale der "Tätigkeitsbezogenen Gefährdungsbeurteilung"

11:45 – 13:00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen mit allen Teilnehmern und Referenten

13:00 – 14:00 Uhr
Olaf Jastrob
Arbeitssicherheit im Kontext von Veranstaltungen - wer trägt die Verantwortung?
  • Mit einem Fuß im Knast?! Wer ist für einen sicheren und rechtskonformen Ablauf verantwortlich?
  • ArbStättVo, VStättV(O), DGUV - was gilt wann und was gibt es dabei zu beachten?
  • Koordination von Fremdfirmen und die Einhaltung sicherheitsrelevanter Normen

14:30 – 15:30 Uhr
Offener Austausch
Offene Dialogrunden

Individuelle Fragen & lebhafter Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern und Referenten

Wählen Sie vor Ort zwischen 3 parallelen Dialogrunden zu den folgenden Themen:

  • Round Table 1: Arbeitsschutz 4.0, Matthias Klagge
  • Round Table 2: Psychischer Arbeitsschutz, Jürgen Loga
  • Round Table 3: Arbeitssicherheit bei Veranstaltungen, Olaf Jastrob

16:30 – 18:00 Uhr
RheinEnergieSTADION Köln
Stadionführung RheinEnergieSTADION

Einmal da sitzen, wo der FC-Trainer sonst Platz nimmt. Einmal durch die Katakomben ins Stadion einlaufen. Einmal in der Umkleide des FC stehen. Eine Führung durch das RheinEnergieSTADION, eine völlig neue Sicht der Dinge.

Sie erhalten exlusive Einblicke, die sonst nur Spielern, Trainern oder anderen "Machern" im RheinEnergieSTADION erlaubt sind.

Ab 19:00 Uhr
Abendessen im Brauhaus
Gemütliches Abendessen und Networking im typisch kölschen Traditionsgasthaus "Gaffel im Marienbild"

Wir laden Sie ein zu einem schmackhaften Abendessen inkl. Getränken. Nutzen Sie die Chance um neue Kontakte zu knüpfen und sich mit Kollegen und Referenten in gemütlicher Atmosphäre auszutauschen.

08:45 - 09:00 Uhr
Dr. Jörn Hülsemann
Schlaglicht: Das besondere Gerichtsurteil

Wasserholen und Wasserlassen sind nicht versichert - Grenzen des Unfallversicherungsschutzes

09:00 - 09:45 Uhr
Dr. Jörn Hülsemann
Gerade nochmal gut gegangen! Der Beinahe-Unfall: Das ist aus ihm rechtlich abzuleiten
  • Der Beinahe-Unfall in der Unfallpyramide
  • Beinahe-Unfälle systematisch auswerten: eine Chance für mehr Sicherheit!
  • Weg vom Vorwurf, hin zum Lernen: eine gute Fehlerkultur

FACHFORUM 3: Technische Regel ASR V3  - noch eine Gefährdungsbeurteilung?

  • Gefährdungsbeurteilung beim Einrichten und Betreiben von Arbeitsstätten gemäß ArbStättV
  • Vorgehen bei der Gefährdungsbeurteilung
  • Ableitung von Maßnahmen und Dokumentationspflichten

FACHFORUM 4: Umgang mit Fremdfirmen im Unternehmen - das gilt es zu beachten

  • Wer muss was wann wissen?
  • Worüber muss wer wann mit wem sprechen?
  • Praxisbeispiele: So kann's gehen!

11:30 – 12:30 Uhr
Offener Austausch
Offene Dialogrunden

Individuelle Fragen & lebhafter Erfahrungsaustausch zwischen Teilnehmern und Referenten

Wählen Sie vor Ort zwischen 3 parallelen Dialogrunden zu den folgenden Themen:

  • Round Table 1: ASV R3, Univ. Prof. Dr.-Ing. Martin Schmauder
  • Round Table 2: Umgang mit Fremdfirmen, Holger Kück
  • Round Table 3: Der Beinahe-Unfall, Dr. Jörn Hülsemann

12:30 – 13:45 Uhr
Gemeinsames Mittagessen mit allen Teilnehmern und Referenten

FACHFORUM 5: Evakuierung! So bleibt niemand auf der Strecke

  • So verhalten Sie sich souverän im Brand- und Evakuierungsfall
  • Wichtige Schnittstellen im Evakuierungsfall
  • Jeder weiß, was zu tun ist: Aufgabenverteilung im Evakuierungsfall und Besonderheiten

 

FACHFORUM 6: Systematische Sicherheit im Betrieb - DIN ISO 45001:2018

  • Darum macht die Einführung/Umstellung Sinn
  • Das sind die wichtigsten Neuerungen
  • So funktioniert die praktische Umsetzung

15:15 – 16:15 Uhr
Christian Gembs, Markus Stork (Deutsche Brandschutzakademie)
Brandschutzhelfer-Schulungen - technische Voraussetzungen und didaktische Unterstzützung für die Mitarbeiter-Unterweisung

  • Praktische Feuerlöscher-Übung: beherrschbare Technik, statt Technik, die mich beherrscht

  • RWA & Co: Auch baulicher Brandschutz lässt sich eindrucksvoll demonstrieren!

  • Live: Vorführung Brandschutzsimulator im Außenbereich

16:15 – 16:30 Uhr
Zusammenfassung und Abschluss der 11. Praxistage Arbeitssicherheit

09:30 – 16:30 Uhr
Reinhard R. Lenz
Sicherheits-Unterweisungen: Rechtssicher und nachhaltig wirksam gestalten
      • Wer muss wen wann wie unterweisen - das ist gesetzlich gefordert

                  • Die besten Tipps, Tricks und Methoden, um Unterweisungen spannend, rechtskonform und vor allem nachhhaltig zu gestalten
                  • Wissen vermitteln, Einstellungen verändern, Handeln anstoßen
                  • Führungskräfte als Zielgruppe von Unterweisungen

                  Für Ihre Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie

                   

                  09:30 – 16:30 Uhr
                  Matthias Klagge
                  Strafrechtliche Haftung von Führungskräften, Fachkräften für Arbeitssicherheit und Arbeitnehmern bei Arbeitsunfällen

                  • Grundsätze der strafrechtlichen Haftung (Unterlassen, Garantenstellung, Organisationsverschulden, Abgrenzung Vorsatz - Fahrlässigkeit)

                  • Wann drohen Geld-, Freiheitsstrafe und Berufsverbote?

                  • Strafbares Verhalten nach dem Arbeitsschutzgesetz

                    Für Ihre Teilnahme an diesem Seminar erhalten Sie

                  >> Jetzt hier für 2020 anmelden <<

                  Wen treffen Sie auf den Praxistagen Arbeitssicherheit?

                  Diese Fachtagung richtet sich an Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Betriebsräte, Arbeitsmediziner sowie Unternehmer und Führungskräfte, die Aufgaben im betrieblichen Arbeitsschutz wahrnehmen. 

                  Die Teilnehmer kommen aus mittelständischen Unternehmen - sowohl aus der Industrie als auch aus der öffentlichen Verwaltung. 

                  5 gute Gründe für Ihre Teilnahme an den 13. Praxistagen Arbeitssicherheit:

                  1. Spannende Fachvorträge über die neuesten Trends und Entwicklungen im Arbeitsschutz
                  2. Intensiver Praxisnutzen: Sie erhalten praktische Antworten auf Ihre Fragen
                  3. Sie erhalten wichtiges Handwerkzeug für eine erfolgreiche Tätigkeit als Arbeitssicherheitsbeauftragter
                  4. Wirkungsvolle Vernetzung: Die Veranstaltung bietet Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe mit Kollegen und Experten
                  5. Sie profitieren von neuen Impulsen und Lösungsansätzen für Ihre Arbeitspraxis

                  Über 880 begeisterte Teilnehmer in den letzten 13 Jahren:

                  96% der Teilnehmer würden diese Veranstaltung weiterempfehlen!

                  •  „Komprimiert, vielseitig, informativ und praxisbezogen.“ (Markus Peitz, Balcke-Dürr GmbH)
                  • "Kompetentes Wissen gut verpackt, gute Kommunikation bei sehr geuter Atmosphäre." (Michael Döhl, ABUS Kransysteme GmbH)
                  •  „Aktuelle Themen von sehr guten Referenten anschaulich auf den Punkt gebracht.“ (Ronni Dorias, Wach- und Sicherheitsdienst Eisenmann GmbH)
                  • Ein gelungener Themenmix, kompetent präsentiert, mit der Möglichkeit Themen zu vertiefen und sich auszutauschen.“ (Anita Riedl, DFS Deutsche Flugsicherung GmbH)
                  •  „Breites Themenspektrum, gute Betreuung, Eingehen auf persönliche Fragen.“ (Hubert Längauer, Stahlwerke Annahütte)

                  -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                  Ihr Tagungsprogramm 12. Praxistage Arbeitssicherheit 2019 zum Download:

                   

                  Die Teilnahmegebühren enthalten: 

                  • Teilnahme an der 2-tägigen Veranstaltung
                  • umfangreiche Tagungsunterlagen (gedruckt und als PDF zum Download)
                  • Tagungsgetränke
                  • Kaffeepausen
                  • 2x Mittagessen inkl. Getränken
                  • 1x Abendessen im Brauhaus mit Getränken
                  • Teilnahme am Rahmenprogramm
                  • Tischgespräche mit den Referenten 
                  • Fortbildungs-Zertifikat mit 3 VDSI-Punkten "Arbeitsschutz"

                  Spar-Tipp: Profitieren Sie bei Ihrer Anmeldung vom günstigen Vorzugspreis für Kunden des Fachmagazins "Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz im Betrieb aktuell" oder des Unterweisungs-Portals „Unterweisung Plus“. Jetzt noch schnell Kunde werden und 100,00 Rabatt auf den Tagungspreis erhalten. Das rechnet sich sofort für Sie. Hier klicken für weitere Informationen zu diesem exklusiven Sonderangebot. Bitte wählen Sie dann unten die Option "Abonnentenpreis" aus und tragen Sie Ihre Kunden- oder Bestellnummer in das Feld "Ihre Nachricht an uns" ein. Das Angebot gilt natürlich auch für Bestandskunden!

                  -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                  Auf einen Blick

                  • Datum:
                    18.03.2020 - 19.03.2020
                    Zeitraum:
                    09:00 - 16:30
                    Dauer:
                    09:00 - 16:30 Uhr
                    Ort:
                    Park Inn by Radisson Köln City West
                    Innere Kanalstrasse15
                    50823 Köln

                    Jetzt direkt anmelden

                  • Ihr Tagungsort mit Übernachtungsmöglichkeit:
                    Das ParkInn by Radisson Köln City West

                    Bitte nehmen Sie Ihre Übernachtungsbuchung unter dem Stichwort „PraxisCampus“ selbst über das Hotel vor.
                    Wir haben für Sie Sonderkonditionen vereinbart: EZ 130,00 € inkl. Frühstück. Buchbar bis 31.01.2019.

                    Reservierungen mit dem Stichwort „PraxisCampus“ über:
                    Tel: 0221 5701 924
                    E-Mail: reservierung.koeln@proventhotels.com


                    ParkInn by Radisson Köln City West
                    Innere Kanalstraße 15
                    50823 Köln
                    0221 5701 924
                    reservierung.koeln@proventhotels.com
                    https://www.parkinn-hotel-koeln.de/
                  • 13. Praxistage Arbeistssicherheit + Intensivseminar

                    Teilnahmegebühr
                    € 2.040,- €
                    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

                    Frühbucherpreis:
                    € 1.640,- €
                    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

                    Frühbucher-Deadline:
                    31.12.2019 00:00 Uhr

                    2-tägige Tagung am 18.-19. März 2020 + 1-tägiges Intensivseminar am 17. März 2020

                    13. Praxistage Arbeitssicherheit

                    Teilnahmegebühr
                    € 1.295,- €
                    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

                    Frühbucherpreis:
                    € 1.095,- €
                    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

                    Frühbucher-Deadline:
                    31.12.2019 00:00 Uhr

                    2-tägige Tagung am 18. - 19. März 2020

                    Intensivseminar

                    Teilnahmegebühr
                    € 745,- €
                    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

                    Frühbucherpreis:
                    € 545,- €
                    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

                    Frühbucher-Deadline:
                    31.12.2019 00:00 Uhr

                    1-tägiges Intensivseminar am 17. März 2020

                    2-tägige Tagung (Abonnentenpreis)

                    Teilnahmegebühr
                    € 1.195,- €
                    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

                    Frühbucherpreis:
                    € 995,- €
                    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

                    Frühbucher-Deadline:
                    31.12.2019 00:00 Uhr

                    2-tägige Tagung (Abonnentenpreis)

                    2-tägige Tagung & 1-tägiges Intensivseminar (Abonnentenpreis)

                    Teilnahmegebühr
                    € 1.940,- €
                    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

                    Frühbucherpreis:
                    € 1.540,- €
                    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

                    Frühbucher-Deadline:
                    31.12.2019 00:00 Uhr

                    2-tägige Tagung & 1-tägiges Intensivseminar (Abonnentenpreis)

                  Infomaterial anfordern

                  Herausgeber: PraxisCampus ist ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Sie können den kostenlosen E-Mail Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

                  Ansprechpartner

                  photo: Bastian Rechmann

                  Bei Fragen zu Inhalt und Referenten:

                  Bastian Rechmann

                  Veranstaltungsmanager

                  0228 955 0220

                  Anfrage per E-Mail

                  Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme!

                  Freiwillige Angabe:

                  Teilnehmer:

                  Teilnehmer hinzufügen

                  Wie sind Sie auf das Angebot aufmerksam geworden?

                  Gutschein

                  Sie haben einen Gutschein-Code? Diesen können Sie hier einlösen.

                  Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.


                  Early Bird
                  Eine frühe Anmeldung lohnt sich! Sichern Sie sich jetzt bei Anmeldung bis 31.12.2019
                  200 €
                  Frühbucherrabatt
                   

                  Teilnahmegebühr

                  • 13. Praxistage Arbeistssicherheit + Intensivseminar: € 1.640,-

                    Frühbucherpreis

                    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

                  • 13. Praxistage Arbeitssicherheit: € 1.095,-

                    Frühbucherpreis

                    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

                  • Intensivseminar: € 545,-

                    Frühbucherpreis

                    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

                  • 2-tägige Tagung (Abonnentenpreis): € 995,-

                    Frühbucherpreis

                    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

                  • 2-tägige Tagung & 1-tägiges Intensivseminar (Abonnentenpreis): € 1.540,-

                    Frühbucherpreis

                    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

                  bitte warten ...