Die Betriebssicherheitsverordnung in der Praxis

Wer muss wann, was und wie weit wirklich tun

Seminar Bild

Wer muss wann, was und wie weit wirklich tun? Dies gibt die Betriebssicherheitsverordnung an, um Sicherheit im Unternehmen zu gewährleisten. In diesem Seminar erklärt Ihnen Dr. Thomas Wilrich verständlich die sieben Säulen der Betriebssicherheitsverordnung, um Ihren Arbeitsalltag merklich zu erleichtern.

Unser Tipp: Dieses Seminar findet im Rahmen der 2. Deutsche Arbeitsschutz-Woche statt. Melden Sie sich direkt für alle 5 Seminare an und sparen Sie Zeit und Reisekosten! Zudem erhalten Sie bei der Buchung aller 5 Seminare zwei kostenlos!

Bei Anmeldung bis zum 30.09.2017 sparen Sie 200,00 €!

 

Seminarinhalte:                                                                    

  • Sicherheit = Produktkonformität + Gefährdungsbeurteilung + erforderliche Schutzmaßnahmen, Prüfung und Instandhaltung nach Stand der Technik
  • Die 7 Säulen der Betriebssicherheitsverordnung verständlich erklärt - und haben Sie Bestandsschutz oder Nachrüstungspflichten?
  • Diese Vereinfachungen können Ihren Arbeitsalltag merklich erleichtern
  • Mitarbeiterverantwortung: Wer wird im Unternehmen mit welchen Delegationsmitteln für was wie weit zuständig?

 

Wer profitiert von diesem Seminar?

Das Seminar richtet sich an Arbeitsschutzbeauftragte, Sicherheitsbeauftragte, Betriebsräte, Führungskräfte und alle, die Aufgaben im betrieblichen Arbeitsschutz wahrnehmen.

Die Teilnehmer kommen vorwiegend aus mittelständischen Unternehmen - sowohl aus der Industrie als auch aus der öffentlichen Verwaltung.

 

Die Teilnahmegebühren enthalten: 

  • Teilnahme am Seminar
  • umfangreiche Seminarunterlagen 
  • Seminargetränke
  • Kaffeepausen
  • Mittagessen
  • Tischgespräche mit dem Referenten 
  • Fortbildungs-Zertifikat

Auf einen Blick

  • Datum:
    15.11.2017
    Zeitraum:
    09:00 - 16:30
    Dauer:
    09:00 - 16:30 Uhr
    Ort:
    Welcome Hotel Frankfurt
    Leonardo-da-Vinci-Allee 2
    60486 Frankfurt am Main

    Jetzt direkt anmelden

  • Teilnahmegebühr
    € 699,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucherpreis:
    € 499,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucherpreis-Deadline:
    30.09.2017 23:59 Uhr

    1-tägiges Intensivseminar

Infomaterial anfordern

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

Ansprechpartner

photo: Bastian Rechmann

Bei Fragen zu Inhalt und Referenten:

Bastian Rechmann

Veranstaltungsmanager

0228 955 0220

Anfrage per E-Mail

Referenten

Dr. Thomas Wilrich
Rechtsanwalt

  • Rechtsanwalt Dr. Thomas Wilrich ist tätig rund um die Themen Produktsicherheit, Produkthaftung und Arbeitsschutz einschließlich der entsprechenden Betriebsorganisation, Vertragsgestaltung und Strafverteidigung. Er ist an der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule München zuständig für Wirtschafts-, Arbeitsrecht, Technik- und Unternehmensorganisationsrecht und Fachbuchautor zur Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), zum Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) und zum Arbeitsschutzmanagement/ Unfallversicherungsrecht.

     

     

Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme!

Freiwillige Angabe:

Teilnehmer:

Teilnehmer hinzufügen

Wie sind Sie auf das Angebot aufmerksam geworden?

Gutschein

Sie haben einen Gutschein-Code? Diesen können Sie hier einlösen.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.


Frühbucher:
Ihre Schnelligkeit wird belohnt, Sie erhalten den Frühbuchervorteil von
200 €
bei Buchung bis zum 30.09.2017.
 

Noch 10 Tage den exklusiven
Frühbucherpreis sichern!

€ 499,-

p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

Kunden, die diese Veranstaltung gebucht haben, interessieren sich ebenfalls für:

Seminarwoche

 

2. Deutsche Arbeitsschutz-Woche

bitte warten ...