Die EU-Datenschutz-Grundverordnung

Bußgelder vermeiden: die Grundlagen der DS-GVO

Seminar Bild

Ab dem 28.05.2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft. Dies erfordert für die Behandlung des Datenschutzes teilweise erhebliche Anpassungen. Um nicht den Überblick zu verlieren, werden Ihnen in diesem Seminar die Grundlagen sowie die Umsetzung der DS-GVO an die Hand gegeben. So können Sie Ihr Unternehmen gut vorbereiten, um enorme Bußgelder zu vermeiden.

Unser Tipp: Dieses Seminar findet im Rahmen der 1. Deutsche Datenschutz-Woche statt. Melden Sie sich direkt für alle 5 Seminare an und sparen Sie Zeit und Reisekosten! Zudem erhalten Sie bei der Buchung aller 5 Seminare zwei kostenlos!

Bei Anmeldung bis zum 30.09.2017 sparen Sie 200,00 €!

 

Seminarinhalte:

  • Für Sie kompakt zusammengefasst: die Grundlagen der DS-GVO im Rahmen des deutschen Ausführungsgesetzes
  • Das "Überführungsmodell" - Der Schlüssel zur systematischen Umsetzung der DS-GVO
  • Angst vor einer Privilegierungswirkung? Inhalte der Auftragsdatenverarbeitung und welche Haftungsformen jetzt auf Auftraggeber und vor allem Auftragnehmer zukommen
  • Achtung! Was mit der Erweiterung des Bußgeld-Rahmens auf Ihr Unternehmen zukommt und welche Verhaltensstrategien bei Datenschutz-Verletzungen verfolgt werden müssen

 

Wer profitiert von diesem Seminar?

Das Seminar richtet sich an Datenschutzbeauftragte und alle, die Aufgaben im betrieblichen
Datenschutz wahrnehmen.

Die Teilnehmer kommen vorwiegend aus mittelständischen Unternehmen - sowohl aus der Industrie als auch aus der öffentlichen Verwaltung.

 

Die Teilnahmegebühren enthalten: 

  • Teilnahme am Seminar
  • umfangreiche Seminarunterlagen 
  • Seminargetränke
  • Kaffeepausen
  • Mittagessen
  • Tischgespräche mit dem Referenten 
  • Fortbildungs-Zertifikat

Auf einen Blick

  • Teilnahmegebühr
    € 799,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucherpreis:
    € 599,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucherpreis-Deadline:
    30.09.2017 23:59 Uhr

    1-tägiges Intensivseminar

Infomaterial anfordern

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

Ansprechpartner

photo: Bastian Rechmann

Bei Fragen zu Inhalt und Referenten:

Bastian Rechmann

Veranstaltungsmanager

0228 955 0220

Anfrage per E-Mail

Referenten

Dr. Jens Eckhardt

  • Dr. Jens Eckhardt ist Rechtsanwalt & Fachanwalt für Informationstechnologierecht in der Derra, Meyer & Partner. Seit 2001 ist er in den Bereichen Informationstechnologie, Telekommunikation, Datenschutz und Marketing tätig. Seitdem ist er Autor vieler Veröffentlichungen, insbesondere zu diversen Aspekten des Datenschutz- und Telekommunikationsrechts; u. a. ist er Mitautor des Beckschen TKG-Kommentars, des Kommentars Recht der elektronischen Medien sowie verschiedener Bücher zum Cloud Computing.

     

     

     

Kunden, die diese Veranstaltung gebucht haben, interessieren sich ebenfalls für:

Seminarwoche

1. Deutsche Datenschutz-Woche

bitte warten ...