2. Deutsche Arbeitsschutz-Woche

Praxisseminare speziell für Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Betriebsräte und Führungskräfte

Seminar Bild

Der Arbeitsschutz rückt immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit. Nicht nur die reine physische Gesundheit der Arbeitnehmer ist wichtig, sondern auch die psychische Belastung spielt eine immer größere Rolle. Daher wachsen auch die Aufgaben und Verantwortlichkeiten von Arbeitsschutzbeauftragten deutlich. Um die anfallenden Aufgaben sicher zu bewältigen und dabei nicht noch persönlich zu haften ist echtes Fachwissen benötigt. Dieses liefern Ihnen unsere Experten während der 2. Deutschen Arbeitsschutz-Woche. Nutzen Sie diese Chance und wappnen Sie sich bereits jetzt für Ihre Herausforderungen in 2018!

Ihr Vorteil: Sie können die Praxis-Seminare der „2. Deutschen Arbeitsschutz-Woche“ einzeln oder alle 5 in einem Paket buchen. 

 

Ihre 5 Top-Themen - Sie wählen aus:

  • Compliance und aktuelle rechtliche Entwicklungen – das müssen Sie jetzt wissen um 2018 rechtssicher im Arbeitsschutz handeln zu können
  • Gefährdungsbeurteilung – so erkennen Sie psychisch auffällige Mitarbeiter und steuern rechtzeitig gegen
  • Die Betriebssicherheitsverordnung in der Praxis – Wer muss wann, was, wie weit wirklich tun?
  • Wie Sie mit Psychologie die Arbeitssicherheit verbessern und Gespräche als Sicherheitsbeauftragte(r) effektiver führen
  • Alarm! Nichts wie raus! Sicher evakuieren, ohne dass jemand auf der Strecke bleibt

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

>> 5 Tage, 5 Referenten, 5 Themen <<

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Für Ihre Teilnahme an allen 5 Tagen der 2. Deutschen Arbeitsschutz-Woche erhalten Sie:

  

 

 

Ihr Bonus:

Bei Buchung der kompletten Seminar-Woche erhalten Sie

2 Seminar-Tage kostenlos!

Bis 30.09.2017 anmelden und zusätzlich 200,00 € sparen!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

>> Hier geht's zur Anmeldung <<

DIE SEMINARE DER 2. Deutschen Arbeitsschutz-Woche:

 

MONTAG 13.11.2017 (09:00 - 16:30)              

Compliance und andere aktuelle Entwicklungen im Arbeitsschutz, die Sie einfach kennen müssen, um 2018 rechtssicher handeln zu können

  • Compliance und Arbeitsschutz - wer muss was beachten?
  • Whistleblowing im Arbeitsschutz - zulässige Spionage beim Arbeitgeber?
  • Brandaktuell: Wichtige Neuigkeiten und aktuelle Urteile im Arbeitsschutz
  • Best Practice: Haftungsvermeidung der Verantwortlichen im Betrieb

Referent: Matthias Klagge, LL.M.

Rechtsanwalt bei TIGGES Rechtsanwälte in Düsseldorf mit den Schwerpunkten Arbeitsschutz- und Arbeitsstrafrecht

Für das ausführliche Seminarprogramm hier klicken.                    

 

DIENSTAG 14.11.2017 (09:00 - 16:30)                 

Gefährdungsbeurteilung - so erkennen Sie psychisch auffällige Mitarbeiter und steuern rechtzeitig gegen

  • Darum ist psychische Gesundheit am Arbeitsplatz ein wichtiges Thema, das nicht vernachlässigt werden darf
  • Dies sind die Ursachen psychischer Erkrankungen und so erkennen Sie die Symptome rechtzeitig
  • Wer ist in der Verantwortung und welche Rollen nehmen diese Personen ein?
  • So führen Sie Gespräche mit Betroffenen und leiten die richtigen Handlungsschritte ab

Referent: Dr. rer. nat. Claudia Nebel-Töpfer

Inhaberin der Firma „innsicht - entdecken und entwickeln“, die sich hauptsächlich mit der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen beschäftigt

Für das ausführliche Seminarprogramm hier klicken. 

 

MITTWOCH 15.11.2017 (09:00 - 16:30)              

Die Betriebssicherheitsverordnung in der Praxis - Wer muss wann, was und wie weit wirklich tun?

  • Sicherheit = Produktkonformität + Gefährdungsbeurteilung + erforderliche Schutzmaßnahmen, Prüfung und Instandhaltung nach Stand der Technik
  • Die 7 Säulen der Betriebssicherheitsverordnung verständlich erklärt - und haben Sie Bestandsschutz oder Nachrüstungspflichten?
  • Diese Vereinfachungen können Ihren Arbeitsalltag merklich erleichtern
  • Mitarbeiterverantwortung: Wer wird im Unternehmen mit welchen Delegationsmitteln für was wie weit zuständig?

Referent: Dr. Thomas Wilrich

Rechtsanwalt mit den Tätigkeitsschwerpunkten Arbeitsschutz und Produktsicherheit inkl. Betriebsorganisation, Vertragsgestaltung und Strafverteidigung

Für das ausführliche Seminarprogramm hier klicken. 

 

DONNERSTAG 16.11.2017 (09:00 - 16:30)                 

Wie Sie mit Psychologie die Arbeitssicherheit verbessern und Gespräche als Sicherheitsbeauftragte(r) effektiver führen

  • Warum verstoßen Menschen gegen Regeln und wie kann man diesem entgegenwirken?
  • Wie sieht die eigene Gefährdungswahrnehmung aus und wie kann man die Wahrnehmungsfähigkeit verbessern?
  • Best Practice: Umgang mit typischen Situationen in der Sicherheitsarbeit - So gewinne ich meine Gesprächspartner für die Sicherheitsarbeit
  • Verbesserungsmöglichkeiten bei der Zusammenarbeit mit dem Vorgesetzten und anderen Spezialisten im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Referent: Günther Kirschstein

Mitbegründer, Geschäftsführer und Inhaber der Unternehmensberatung „Kirschstein & Partner“, Kompetenz für Angewandte Psychologie in Hamburg

Für das ausführliche Seminarprogramm hier klicken. 

 

FREITAG 17.11.2017 (09:00 - 15:00)                 

Alarm! Nichts wie raus! Sicher evakuieren, ohne dass jemand auf der Strecke bleibt

  • Das bedeutet „Evakuierung“ und so verhalten Sie sich souverän im Brand- und Evakuierungsfall
  • Das sind die wichtigen Schnittstellen im Evakuierungsfall in Ihrer betrieblichen Brandschutzorganisation
  • Jeder weiß was zu tun ist: Aufgabenverteilung im Evakuierungsfall und Besonderheiten am Sammelplatz
  • Best Practice: Praxisübungen für den Evakuierungsfall

Referent: Andreas Lucchesi

Freier Referent und Trainer des VDS Bildungszentrums in Köln mit langer Erfahrung als Bandschutzbeauftragter und -manager

Für das ausführliche Seminarprogramm hier klicken. 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

>> Hier geht's zur Anmeldung <<

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Darum sollten Sie sich jetzt anmelden und bis 30.09.2017 200,00 € sparen:

4 gute Gründe für Ihre Teilnahme an der 2. Deutschen Arbeitsschutz-Woche:

  1. Kompakt in nur einer Woche erlangen Sie ein tieferes Verständnis für die bedeutendsten Themen im Arbeitsschutz.
  2. Unsere Experten beantworten Ihre individuellen Fragen aus Ihrem persönlichen Arbeitsalltag.
  3. In kleinen Gruppen erfahren Sie, wie Ihre Kollegen mit den aktuellen Herausforderungen umgehen, und ziehen so den maximalen Nutzen aus Ihrer Weiterbildung.
  4. Sie erhalten eine qualifizierte Teilnahmebestätigung mit VDSI-Weiterbildungspunkten.

 

Wen treffen Sie auf der 2. Deutschen Arbeitsschutz-Woche?

Die Seminare richten sich an Arbeitsschutzbeauftragte, Sicherheitsbeauftragte, Betriebsräte, Führungskräfte und alle, die Aufgaben im betrieblichen Arbeitsschutz wahrnehmen.

Die Teilnehmer kommen vorwiegend aus mittelständischen Unternehmen - sowohl aus der Industrie als auch aus der öffentlichen Verwaltung.

 

Das sagen begeisterte Teilnehmer unserer Veranstaltungen:

  • „Sehr empfehlenswert! Kompaktes, umfassendes Wissen wird interessant und praxisbezogen vermittelt.“ (Hans-Georg Schlich, Deutsche Friedhofsgesellschaft mbH)
  • „Informativ, aktuell, kurzweilig, unterhaltsam!“ (Frank Kwidor, Nietiedt Gerüstbau GmbH)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ihr Seminarprogramm zum Download:

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Teilnahmegebühren enthalten: 

  • Seminarteilnahme
  • umfangreiche Seminarunterlagen 
  • Seminargetränke
  • Kaffeepausen
  • Mittagessen inkl. Getränk
  • Tischgespräche mit dem Referenten 
  • Fortbildungs-Zertifikat

Wichtiger Hinweis: 

Bitte geben Sie bei Buchung einzelner Seminare das/die gewünschte(n) Seminar(e) unten in der Auswahlliste bei "Workshops" an.

Auf einen Blick

  • Datum:
    13.11.2017 - 17.11.2017
    Zeitraum:
    08:30 - 15:00
    Dauer:
    08:30 - 15:00 Uhr
    Ort:
    Welcome Hotel Frankfurt
    Leonardo-da-Vinci-Allee 2
    60486 Frankfurt am Main

    Jetzt direkt anmelden

  • 1 Seminartag

    Teilnahmegebühr
    € 699,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucherpreis:
    € 499,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucher-Deadline:
    30.09.2017 00:00 Uhr

    Bitte geben Sie bei Buchung einzelner Seminare das/die gewünschte(n) Seminar(e) unten in der Auswahlliste bei "Workshops" an.

    2 Seminartage

    Teilnahmegebühr
    € 1.398,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucherpreis:
    € 998,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucher-Deadline:
    30.09.2017 00:00 Uhr

    Bitte geben Sie bei Buchung einzelner Seminare das/die gewünschte(n) Seminar(e) unten in der Auswahlliste bei "Workshops" an.

    3 Seminartage

    Teilnahmegebühr
    € 1.799,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucherpreis:
    € 1.599,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucher-Deadline:
    30.09.2017 00:00 Uhr

    Bitte geben Sie bei Buchung einzelner Seminare das/die gewünschte(n) Seminar(e) unten in der Auswahlliste bei "Workshops" an.

    4 Seminartage

    Teilnahmegebühr
    € 1.799,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucherpreis:
    € 1.599,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucher-Deadline:
    30.09.2017 00:00 Uhr

    Bitte geben Sie bei Buchung einzelner Seminare das/die gewünschte(n) Seminar(e) unten in der Auswahlliste bei "Workshops" an.

    5 Seminartage

    Teilnahmegebühr
    € 1.799,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucherpreis:
    € 1.599,- €
    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

    Frühbucher-Deadline:
    30.09.2017 00:00 Uhr

Infomaterial anfordern

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

Ansprechpartner

photo: Bastian Rechmann

Bei Fragen zu Inhalt und Referenten:

Bastian Rechmann

Veranstaltungsmanager

0228 955 0220

Anfrage per E-Mail

Referenten

Matthias Klagge

  • Matthias Klagge, LL.M., ist Rechtsanwalt bei TIGGES Rechtsanwälte in Düsseldorf. Er berät im Arbeitsrecht mit den Schwerpunkten im Arbeitsschutz- und Arbeitsstrafrecht. Herr Klagge ist ehemaliger Staatsanwalt und Lehrbeauftragter an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Köln.

Dr. rer. nat. Claudia Nebel-Töpfer
Expertin für Gefährdungsbeurteilung

  • Dr. rer. nat. Claudia Nebel-Töpfer hat am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Technischen Universität Dresden („magna cum laude“) promoviert. Sie hat sowohl als freie Beraterin als auch als wissenschaftliche Mitarbeiterin den Schwerpunkt im Schwerpunkt "psychische Gefährdungen am Arbeitsplatz" gelegt. Seit 2006 ist Sie Inhaber in der Firma "innsicht-entdecken und entwickeln" wo Sie sich hauptberuflich mit der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung beschäftigt. Seit etlichen Jahren gibt Sie Ihr Fachwissen in diesem Bereich auch über Trainings & Coachings weiter und berät namhafte Firmen.

Dr. Thomas Wilrich
Rechtsanwalt

  • Rechtsanwalt Dr. Thomas Wilrich ist tätig rund um die Themen Produktsicherheit, Produkthaftung und Arbeitsschutz einschließlich der entsprechenden Betriebsorganisation, Vertragsgestaltung und Strafverteidigung. Er ist an der Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule München zuständig für Wirtschafts-, Arbeitsrecht, Technik- und Unternehmensorganisationsrecht und Fachbuchautor zur Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), zum Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) und zum Arbeitsschutzmanagement/ Unfallversicherungsrecht.

     

     

Günther Kirschstein

  • Günther Kirschstein ist Mitbegründer, Geschäftsführer und Inhaber der Unternehmensberatung „Kirschstein & Partner“, Kompetenz für Angewandte Psychologie in Hamburg. Studium der Volkswirtschaft und Psychologie in Hamburg. Günther Kirschstein trainiert Mitarbeiter und Führungskräfte und betreut Unternehmen verschiedener Industriebranchen bei der Organisationsentwicklung und bei Veränderungsprozessen im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz sowie im Qualitätsmanagement.

Andreas Lucchesi

  • Andreas Lucchesi ist freier Referent und Trainer des VDS Bildungszentrums in Köln mit jahrelanger Erfahrung. Er war selbst lange als Brandschutzbeauftragter und -manager tätig und ist für seine abwechslungsreiche Seminar und Vortragsgestaltung bekannt.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme!

Freiwillige Angabe:

Workshops:

Ich wähle folgende Workshops:

Bitte Einzelseminar auswählen (bei Buchung von 1 Seminartag):
Bitte Einzelseminar auswählen (bei Buchung von 2 Seminartagen):
Bitte Einzelseminar auswählen (bei Buchung von 3 Seminartagen):
Bitte Einzelseminar auswählen (bei Buchung von 4 Seminartagen):

Teilnehmer:

Teilnehmer hinzufügen

Wie sind Sie auf das Angebot aufmerksam geworden?

Gutschein

Sie haben einen Gutschein-Code? Diesen können Sie hier einlösen.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.


Ihr Vorteil:
Bei Buchung der kompletten Seminar-Woche erhalten Sie 2 Seminar-Tage kostenlos!
200 €
bei Anmeldung bis zum 30.09.2017 sparen!
 

Teilnahmegebühr

  • 1 Seminartag: € 499,-

    Frühbucherpreis

    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

  • 2 Seminartage: € 998,-

    Frühbucherpreis

    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

  • 3 Seminartage: € 1.599,-

    Frühbucherpreis

    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

  • 4 Seminartage: € 1.599,-

    Frühbucherpreis

    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

  • 5 Seminartage: € 1.599,-

    Frühbucherpreis

    p. Teilnehmer | zzgl. MwSt.

Kunden, die diese Veranstaltung gebucht haben, interessieren sich ebenfalls für:

Tagung

11. Praxistage Arbeitssicherheit

 

 

bitte warten ...